Ich arbeite gerne hier – Weiterbildung motiviert Mitarbeiter und bindet sie ans Unternehmen

Düsseldorf, den 13.04.2015. – Angebote zur Weiterbildung und beruflichen Entwicklung fördern die Mitarbeitermotivation wie kaum etwas anderes. Die WINNER Training und Consulting GmbH stellt mit ihrem neuen Personalentwicklungsportal PEP eine innovative Methode der Führungskräfteentwicklung vor. Die Online-Coaching Area eröffnet gerade mittelständischen Unternehmen eine zeit- und ressourcensparende Möglichkeit, ihren Mitarbeitern das zu bieten, was sie sich wünschen.

Laut dem aktuellen Hays HR-Report halten Angestellte wie auch Führungskräfte Angebote zur Weiterbildung und Personalentwicklung für das wichtigste Instrument zur Mitarbeiterbindung. Gleichzeitig stellt aber gerade der mit der Weiterbildung verbundene Aufwand für Unternehmen eine Hemmschwelle dar. „PEP bietet daher ein modernes Konzept um ganze Führungsteams von Woche zu Woche besser zu machen – ohne eine spürbare Mehrbelastung im beruflichen Alltag. Damit wird Mitarbeitern eine innovative Weiterbildung geboten, die sie langfristig ans Unternehmen bindet.“, so Kai Farschid, Geschäftsführer von WINNER.

PEP – das Personalentwicklungsportal bietet das, was Mitarbeiter sich von Unternehmen im Bereich Personalentwicklung wünschen: dezentrales Wissen wird gesammelt und so aufbereitet, dass es alle nutzen können. So können alle von den Best Practices ihrer Kollegen lernen. Die vielfältigen Lernmethoden wie zum Beispiel mobile Learning und Onlinecoaching lassen viel Raum für Individualität und persönliche Lernvorlieben. Das PEP-Expertenteam aus Senior Managementtrainern, Psychologen und Wissensmanagern motiviert die Mitarbeiter außerdem zu fortschrittlichen Ideen und besserer Leistung. Als Gesamtpaket trägt PEP zur Umsetzung der Unternehmensstrategie bei und unterstützt Unternehmen so gleich doppelt für nachhaltigen Erfolg.

Mit PEP wird Mitarbeitern ein umfassendes, nachhaltiges Konzept zur Weiterbildung geboten, das individuelle Bedürfnisse berücksichtigt. Da PEP keine Anreise oder Präsenzzeiten erfordert, werden Budgets und Zeitpläne geschont.

PEP ist allzeit verfügbar und flexibel. Jedes Portal wird gemeinsam mit dem Kunden für das Führungsteam aufgebaut. Die Inhalte orientieren sich am konkreten Alltag und den speziellen Herausforderungen der Teilnehmer und sind an der jeweiligen Unternehmensstrategie ausgerichtet. Die Kosten sind dabei ein weiterer Pluspunkt, gerade auch für Unternehmen, die bisher vor großen Maßnahmen zurück geschreckt sind. Bei einer Laufzeit von 24 Monaten liegt die monatliche Buchungsgebühr für PEP bei 379 Euro – ausgehend von 10 Führungskräften sind das für jeden Teilnehmer 37,90 Euro pro Monat.

Weitere Informationen zu PEP finden Sie unter www.personalentwicklungsportal.de.


Winner Facebook Google+ Xing LinkedIn RSS